Home Impressum Datenschutz Hinweise

2020 E-Mail an Minsterpräsident
 

Nach oben

 

Zurück Nach oben Weiter

E-Mail an Ministerpräsident Kretzschmer vom Freitag, 07.02.2020

Auszug zum Thema Hochwasserschutz Stromelbe

 

Sie propagieren immer wieder die Bürgerbeteiligung. Ich habe mich zwei Mal an Sie gewandt. Die Antworten auf meine Fragen, die ich von Ihren Mitarbeitern aus dem Regierungspräsidium erhielt, sind -  höflich ausgedrückt - alles andere als befriedigend.

 ...

 

Hochwasserschutz Dresden Laubegast Stromelbe

 

Die angegebenen Links enthalten keinerlei aktuelle Informationen. Der erste Link verweist auf das „Ergebnisdokument“, welches wir Laubegaster selbst erarbeitet haben. Dieses ist nunmehr fast neun Jahre alt. Der zweite Link (Landeshauptstadt) enthält keine Informationen zur Stromelbe.

 

Es ist mir unverständlich, das immer wieder diese inhaltslosen bzw. veralteten Links von den Mitarbeitern der Stadtverwaltung Dresden und des Regierungspräsidiums benutzt werden. 

 

Die Laubegaster sind es leid, dass die Problematik immer wieder zwischen dem Regierungspräsidium und der Landeshauptstadt hin und her geschoben wird. 

 

Fakt ist, die Arbeiten ruhen seit Jahren!

 

Die Laubegaster erwarten eine Antwort, wie es mit dem Hochwasserschutz an der Stromelbe weitergehen soll. 


Nachdem die E-Mail am 07.03.2020 erneut gesendet wurde, erfolgte am 13.03.2020 eine Reaktion und die Zusage zur Bearbeitung.
Antwort siehe Seite 2020 SMUL Stromelbe
 

copyright © Renner Dresden

Stand: 17. Juni 2020

Home Info-Seite Laubegast Foto Galerie Flut 2002

* Homepage des gleichen Autors