Home Impressum Datenschutz Hinweise

Aufruf
 

Nach oben

 

Aufruf Hochwasserschutz  Stromelbe und Rettungsweg

19 Jahre nach der Flut ist immer noch nichts geschehen. Bei einem Dresdner Pegel von 8,25m ist Laubegast vom Wasser eingeschlossen. Der Rettungsweg wurde von der Bürgermeisterin Frau Jähnigen zur Generationenaufgabe erklärt. So lange wollen die Laubegaster nicht warten.

Die MDR Wünschekarte ist ein guter Weg das Problem bekannt zu machen und Druck auf die Politiker auszuüben.

Beendet!

23.08.2021

 

copyright © Renner Dresden

Stand: 26. Oktober 2021

Home Info-Seite Laubegast Foto Galerie Flut 2002

* Homepage des gleichen Autors