Home Impressum Datenschutz Hinweise

8. Altelbarm
 

Nach oben

 

Zurück Nach oben Weiter

Zurück zur Themenübersicht
 

8. Konzept zur hochwasserangepassten Gestaltung des Abflussgebietes im Altelbarm zwischen Tolkewitz und Zschieren

Ergänzende Informationen

 

 

Nun gibt es seit 2019 ein Konzept zur Hochwasser angepasster Gestaltung des Altelbarmes. Verkürzt gesagt ist es das Ziel, die Situation im Altelbarm zu verbessern aber keinesfalls zu verschlechtern, Flächen zu beräumen und Abflusshindernisse zu beseitigen.

 

Halbherzige Umsetzung einerseits, Rückbau von Gartenanlagen andererseits. Wildwuchs in weiten Teilen, also genau das was mit der Konzeption beseitig bzw. verhindert werden soll, machen die Verwaltung und die Politik unglaubwürdig.

 

 

02.08.2020 Urwald am Weg zwischen Leubener Str. und -Weg im Altelbarm und ein Jahr später am 10.08.2021

 

 

10.08.2021 Mitten im Altelbarm -  Links: Blick zu Leubener Kirche (Bildmitte), Rechts: Abflusshinternis Maschendrahtzaun

 

 In unmittelbarer Nähe sollen Gärten abgerissen werden (Abflusshindernisse!). Gegen diesen Urwald gibt es keine Handhabe. Wie verträgt sich das?

 

 

Im Themenstadtplan mit den städtischen Flurstücken sieht man, große Teile sind nicht in städtischen Hand. Ist dies der Grund das Konzepte nicht zum Ziel führen, weil es keine Handhabe gibt?

 

 

Quelle:Themenstadtplan, Allgemeines, Gebietsgrenzen, Flurstücke - Eigentümer Landeshauptstadt Dresden

Kleingärten im Altelbarm, Informationen auf der Seite der Landeshauptstadt

(Stand 04.08.2021) 


BerichtHandlungsansätze und Gestaltungsplan

   
Weiter zu: 9. Hochwasserschutz Lockwitzbach  
   

Zurück Nach oben Weiter

Zurück zur Themenübersicht
 

copyright © Renner Dresden

Stand: 26. Oktober 2021

Home Info-Seite Laubegast Foto Galerie Flut 2002

* Homepage des gleichen Autors